Saunagärten Sportbad Schmölln

Bezeichnung Bauvorhaben:

  • Neubau eines freizeitorientierten Sportbades in Schmölln
  • Keramikfassade Saunagarten-
  • Ausführungszeitraum: 2006 / 2007

Baubeschreibung

  • 285 m² ALU-Unterkonstruktion, bestehend aus Aluminium-Rechteckohren und zugelassener Verbindungsmittel, montieren
  • 123 m Eckausbildung mit Eckprofil
  • 12 m Ausbilden der Unterkonstruktion im Bereich des Fenster- bzw. Türsturzes, Fenstersturz aus Keramik
  • 87 m Liefern und Montieren eines gelochten Aluminium-Lüftungsprofiles als Sockelabschluss
  • 285 m² Liefern und montieren der Fassadenbekleidung aus Keratwin K15-Platten auf Unterkonstruktion
  • 123 m Eckausbildung mit Eckprofil – Montage der Formteil-Eckprofile im Bereich der Außenecken und Fenster- bzw. Türleibungen
  • 12 m Anschluss mit Keratwin K15-Zuschnittplatten im Bereich des Fenstersturzes

Saunagärten Sportbad Schmölln